Direkt zum Inhalt

Hemmes mathematische Rätsel: Die geheime Botschaft

Dieses 7×7-feldige Quadrat enthält eine verschlüsselte Botschaft. Wie lautet sie?
137

Der berühmteste Science-Fiction-Autor des 20. Jahrhunderts war der US-Amerikaner Isaac Asimov (1920-1992). 1977 gründete er gemeinsam mit George Scithers die Zeitschrift »Isaac Asimov's Science Fiction Magazine« (IASFM). Von 1977 bis 1986 schrieb Martin Gardner für jede Ausgabe des IASFM eine in der Zukunft und im Weltraum spielende Kurzgeschichte, die in ein mathematisches Rätsel mündete. Im November 1984 stellte er den Lesern folgende, von Marvin Miller erfundene Aufgabe:

Dieses 7×7-feldige Quadrat enthält eine verschlüsselte Botschaft. Wie lautet sie?

Die Botschaft lautet HALLO. Die Verschlüsselung besteht nur darin, dass die Buchstaben sehr weit in die Länge gezogen sind und man sie nicht mehr erkennen kann, wenn man von oben senkrecht auf das Quadrat sieht.

Schaut man aber unter einem ganz flachen Winkel auf die Zeichnung — am besten bringt man den Bildschirm etwa in Höhe der Nasenspitze und kneift ein Auge zu —, kann man das Wort klar und deutlich lesen. Die dünnen Querlinien des Quadrats nimmt man aus dieser Perspektive kaum mehr wahr. Sie dienen in der Aufgabe auch nur zur Verwirrung.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte