Direkt zum Inhalt

Karlchens Tischkarte

Treitz-RätselLaden...

Karlchen Kniffel hat bei seiner Geburtstagsparty, deren Gäste er zwar alle kennt, aber diese sich nicht alle gegenseitig, Tischkarten aufgestellt. Erstaunlicherweise sind sie aus jeweils einem Stück ohne Klebstoff.

Wären sie auch noch durchsichtig, sähen sie so aus:

© mit frdl. Gen. von Norbert Treitz
© mit frdl. Gen. von Norbert Treitz

Wie macht er das?

Karlchen hat jeweils ein Rechteck an drei Stellen eingeschnitten und dann an den gestrichelten Linien geknickt. Es ist wichtig, dass das Papier auf beiden Seiten unbedruckt und von gleicher Farbe ist, sonst ist der Trick allzu leicht zu durchschauen.

 Laden...

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos