Direkt zum Inhalt

Rätseln mit Eder: Hinter welchen Zahlen verbirgt sich Heiligabend?

Verschlüsselter Adventskalender: Die dargestellten Zahlen entsprechen nicht den tatsächlichen. Sie müssen entschlüsselt werden, damit die Zahlen von 1 bis 24 sichtbar werden.
071

Seit etwa 170 Jahren begleitet der Adventskalender Menschen vom 1. bis zum 24. Dezember. Das Warten auf den Heiligabend wird durch die ideenreichen Gestaltungsmöglichkeiten von Adventskalendern begleitet. Statistische Erhebungen zeigen, dass aus bescheidenen Anfängen inzwischen ein regelrechter Boom entstanden ist: Etwa 34 der Deutschen kauften 2020 einen Adventskalender.

Das Rätsel heute zeigt einen verschlüsselten Adventskalender: Die dargestellten Zahlen entsprechen nicht den tatsächlichen. Sie müssen entschlüsselt werden, damit die Zahlen von 1 bis 24 sichtbar werden.

Hinter welcher der Zahlen verbirgt sich der 24. Dezember?

Alle Zahlen wurden auf die gleiche Weise verschlüsselt. Die hier sichtbare Zahl 24 entspricht dem 22. Dezember.

Der 24. Dezember verbirgt sich hinter der Zahl 44.

Erklärung

Zu allen 24 Zahlen des Kalenders wurde der Wert 20 addiert. Und anschließend hat man die Zehner- und die Einerziffern vertauscht.

Bei der Lösung geht man nun genau umgekehrt vor: Man vertauscht zunächst die Einer- und Zehnerziffern (Beispiel: 93 wird zu 39) und zieht dann von der 39 die 20 ab und erhält die Zahl gesuchte Zahl 19.

Auf diese Weise erhält man alle tatsächlichen Kalendertage. Die 44 wird zur gesuchten 24.

Aufgabe und Lösung im Video

© Hans-Karl Eder
Hinter welchen Zahlen verbirgt sich Heiligabend?
Verschlüsselter Adventskalender: Die dargestellten Zahlen entsprechen nicht den tatsächlichen. Sie müssen entschlüsselt werden, damit die Zahlen von 1 bis 24 sichtbar werden.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte