Direkt zum Inhalt

Rätseln mit Eder: Wie muss man die Zahlen von 1 bis 12 verteilen?

Der Summenwert der sechs Zahlen für jeden Rahmen soll 39 ergeben. Wie muss man die ersten 12 Zahlen auf die Kreise verteilen?
Rahmen 39

Auf jedem der vier farbigen Rahmen befinden sich jeweils sechs Kreise. In jeden Kreis soll eine der ersten zwölf Zahlen platziert werden:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Jede der Zahlen muss genau einmal vorkommen. Wie kann man die zwölf Zahlen verteilen, damit der Summenwert der sechs Zahlen für jeden Rahmen 39 ergibt?

Eine von vielen möglichen Lösungen ist:

Erklärung

Eine mögliche Strategie für die Lösung ist folgende.

Die Zahlen von 1 bis 12 lassen sich zu sechs Paaren ordnen, die alle den Summenwert 13 haben:
1 + 12 = 2 + 11 = 3 + 10 = 4 + 9 = 5 + 8 = 6 + 7 = 13.

Zwei der Rahmen haben jeweils genau zwei Schnittpunkte gemeinsam. Diese zwei Schnittpunkte kann man mit einem der Zahlenpaare besetzen. Auf diesem Weg lässt sich die Aufgabe mit ein wenig Knobelarbeit leicht lösen.

Aufgabe und Lösung im Video

© Hans-Karl Eder
Wie muss man die Zahlen von 1 bis 12 verteilen?
Der Summenwert der sechs Zahlen für jeden Rahmen soll 39 ergeben. Wie muss man die ersten 12 Zahlen auf die Kreise verteilen?

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte