Direkt zum Inhalt

Falsch gedacht

Fragen nach dem Unterschied zwischen Abend- und Morgenstern oder über die Existenz von Kanälen auf dem Mars habe sich schon viele Astronomieinteressierte gestellt. Rainer Köthe hat in seinem Buch 120 derartige Fragen nach vermeintlich astronomischen Sachverhalten gesammelt, die sich im Lauf der Zeit bei näherer Betrachtung als Irrtümer erwiesen.

Bei der Themenauswahl legt der Autor den Schwerpunkt auf die Astronomie, aber auch Fragen nach Außerirdischen und Sternzeichen werden nicht ausgeklammert. So erklärt er beispielsweise bei der Frage nach dem Sternmuster Großer Wagen, dass dies trotz seiner hellen Sterne und markanten Anordnung kein eigenes Sternbild, sondern Teil des Großen Bären ist.

Immer wieder wird behauptet, die Sonne sei an ihrer Oberfläche am heißesten. Erst mit dem Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik konnten Wissenschaftler belegen, dass die Temperatur im Sonneninnern deutlich höher ist. Alle 120 Irrtümer werden vorgestellt, wobei der Autor je nach Thema auf die Entstehungsgeschichte, die Mythologie oder auf die physikalischen Zusammenhänge hinweist. Die dazu passenden Cartoons laden zum Durchblättern und zum Lesen ein.

Das Buch will vor allem Jugendliche erreichen, die mit der Astronomie in Kontakt gekommen sind und jetzt mehr über die Hintergründe erfahren möchten. Dabei vermittelt es mit seinem unterhaltsamen und kurzweiligen Stil wichtige wissenschaftliche Zusammenhänge und regt zu einer intensiveren Beschäftigung mit der Materie an.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
Astronomie Heute 10/2005

Partnervideos