Direkt zum Inhalt

Buchkritik zu »Kosmos Himmelsjahr 2009«

Mit der Ausgabe für 2009 liegt der 100. Jahrgang beziehungsweise der 99. Band des Kosmos Himmelsjahrs vor. Die Autoren dieses Jahrbuchs sind stets mit der Zeit gegangen und haben – den Nutzer des Buchs im Blick – immer wieder an kleinen Stellschrauben gedreht. Dies mag einer der Gründe für die lange Tradition dieses Bestsellers unter den astronomischen Jahrbüchern sein (siehe auch den Beitrag auf S. 100).

Das Himmelsjahr präsentiert sich in einem neu aufgeräumtem Layout und mit einem neuen Einstieg: Jedes der Monatskapitel wird mit einem Kalender eröffnet, der die wichtigsten Ereignisse sowie die Mondphasen sehr anschaulich aufzeigt. Es folgen bildliche Darstellungen von Tages- und Nachtstunden sowie Tabellen zum Sonnen- und Mondlauf. Der Planetenlauf wird detaillierter als in früheren Ausgaben beschrieben. In den Beschreibungen des Monatshimmels wird jeweils ein Sternbild ausführlich dargestellt. Die bewährten Monatsthemen, die jedes Kapitel abschließen, greifen aktuelle Gegenstände aus allen Bereichen der Astronomie auf und laden zum Schmökern ein. Über die Jahre ergeben die Monatsthemen eine beachtliche Sammlung lesenswerter astronomischer Artikel.

Die Ephemeriden im Anhang zeigen Daten in Fünf-Tages-Schritten. Abgeschlossen wird das Himmelsjahr durch eine Adressensammlung von astronomischen Instituten, Planetarien, Vereinigungen, Volkssternwarten etc., die dem Leser viele Kontaktmöglichkeiten bietet. Beim Kosmos Himmelsjahr verbinden sich hoher Nutzwert und kurzweilige Lektüre.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
Sterne und Weltraum 01/09

Partnerinhalte