Direkt zum Inhalt

HTML, HTML, HTML — in 21 Tagen

Zum HTML-Experten wird man — auch wenn der Klappentext dies verspricht — durch Lemays und Tylors beinahe 800-seitigen Web-Publishing-Kurs zwar nicht, doch das nun in deutscher Übersetzung vorliegende, etwas comicartig aufgemachte Buch inklusive CD-ROM offeriert einen für den Autodidakten wie für den Teilnehmer eines Anfängerseminars tatsächlich mehr als geeigneten, aktuellen und professionellen Schritt-für-Schritt-Einstieg in die Grundlagen von HTML und XHTML.Das Buch führt auf didaktisch ausgefeilte Weise, wenn auch in einem manchmal reichlich missionarischen Ton, in die Programmierung von Tabellen, Frames und Formularen, die Verwendung von Cascading Style-Sheets (CSS) und die Einbindung von Multimedia-Effekten ein. Dabei wird viel Wert auf illustrierende Beispiele, Übungen, Zusammenfassungen, Quizfragen und Aufgaben gelegt — mit der Konsequenz, dass sich der behandelte Stoff ausgesprochen gut erschließen lässt, weiterführendes (Experten-)Wissen aber geradezu zwangsläufig etwas kurz kommt. So liefert das Kapitel zu dynamischem HTML nicht mehr als eine leise Ahnung von Javascript, und die Kapitel zum "Web-Design für den tatsächlichen Gebrauch" leiden etwas am "Trockenschwimm"-Effekt.Dennoch: ein für unter didaktischen Gesichtspunkten ausdrücklich zu empfehlendes Lehr- und Lernbuch für Einsteiger!

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte