Direkt zum Inhalt

Humanbiologie kompakt

Den Autoren ist es mit "Humanbiologie kompakt" hervorragend gelungen, das komplexe, interdisziplinäre Fachgebiet Humanbiologie in seiner gesamten Breite in überzeugender didaktischer Qualität abzubilden. Dieses Lehrbuch ist damit sehr gut geeignet, Grundkenntnisse in Humanbiologie für eine Reihe von biowissenschaftlichen und medizinischen Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengängen zu vermitteln. Es deckt dabei alle relevanten Gebiete von der Stammesgeschichte des Menschen bis hin zu aktuellen Erkenntnissen aus der Humangenetik ab. Die Beschreibung der einzelnen Organe, Organfunktionen und interaktiven Regelkreise beinhaltet physiologische wie pathophysiologische Aspekte und berücksichtigt alle modernen Anforderungen an das Fach Humanbiologie.

Studierende werden unter anderem die verständliche Sprache, die informativen, auf das Wesentliche fokussierten Abbildungen und den umfangreichen Fragenkatalog als Lernkontrolle schätzen. Das Lehrbuch ermöglicht eine exzellente Übersicht und fundierte Einblicke sowohl in die molekulare als auch in die physiologisch orientierte Humanbiologie. Die Lehrenden erhalten einen äußerst nützlichen Leitfaden für die Vermittlung moderner Lehrinhalte im Fach Humanbiologie.

Das Lehrbuch ist ein kompetenter Beitrag zur Verbesserung der Studierbarkeit des Faches Humanbiologie; ein Ziel, das die ausgewiesenen Autoren sich selbst gestellt haben. "Humanbiologie kompakt" verdient für Inhalt, Vermittlung, Verständlichkeit, Lesespaß und Preis-Leistungsverhältnis durchweg sehr gute Noten.

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen
BIOspektrum 6/2010

Partnerinhalte