Direkt zum Inhalt

Das Jahrhundert der Physik

Die Latte liegt hoch. Erklärtes Ziel der Herausgeber ist nichts weniger als eine umfassende Darstellung der „Leitwissenschaft des 20. Jahrhunderts“, perspektivisch zugeschnitten aus der Sicht ihrer wesentlichen Teildisziplinen. Um das Faszinierende an der Physik — denn um diese dreht sich hier alles — einem großen Kreis von Interessierten zu vermitteln, haben sich in diesem Sammelband zehn Autoren aus den verschiedensten physikalischen Teildisziplinen zusammengetan, angefangen von der Nanotechnik bis hin zur Kosmologie.Die durchweg gut lesbaren Beiträge sind zuerst in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienen. Die Autorenliste liest sich wie ein Abschnitt aus dem Who is Who deutschsprachiger Spitzenphysiker. Aussichten auf zukünftige Entwicklungen runden die historisch orientierten Überblickstexte jeweils ab.Auch philosophisch interessierte Leser kommen auf ihre Kosten. Kurzum: Versuch geglückt, Latte übersprungen. Lesen!

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte