Spektrum.de
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »
Sternenstehungsregion im Carina-Nebel
NASA, ESA, M. Livio and the Hubble 20th Anniversary Team (STScI) (Ausschnitt)
Sternentstehungsregion im Carina-Nebel
Zum 20. Geburtstag von Hubble boten NASA und ESA den Sternfreunden ein besonders schönes Geschenk: das Bild einer Sternentstehungsregion im Carina-Nebel.

Türme aus kaltem Wasserstoffgas und Staub ragen drei Lichtjahre hoch auf, Gasjets junger, entstehender Sterne schießen aus der Wolke heraus und zerstören sie von innen, während sie außen vom Licht bereits fertiger Sonnen angenagt wird. In der rund 7500 Lichtjahre von der Erde entfernten Region sorgen heftige Strahlung und starke Teilchenwinde dafür, dass der Nebel immer wieder so verdichtet wird, dass neue Sterne entstehen.

"Mystic Mountain", wie die Raumfahrtbehörden das Bild betiteln, ist eine Reminiszenz an den 15. Geburtstag des Weltraumteleskops. Damals machten die "Säulen der Schöpfung" Furore - ein Sternenkreißsaal im Adler-Nebel.
© Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH
Impressum - Nutzungsbedingungen und AGB - Datenschutz - Spektrum Custom Publishing