Platz 5

Wahrscheinlich die zweitgiftigste Landschlange der Welt fanden Forscher im September 2006 in der Mitte Australiens. Übertroffen wird Oxyuranus temporalis nur von seinem giftigen Verwandten Oxyuranus microlepidotus, deren Gift ausreichen würde, um 250 000 Mäuse zu töten. Beide Schlangen gehören zu den Taipanen und sind in Australien heimisch.