Zebra-Knallkrebs

Zebra-Knallkrebse (Alpheus parvirostris) verdanken ihren Namen dem Geräusch, das sie mit einer der beiden Scheren erzeugen. Dabei stoßen sie mit der Knallschere blitzschnell einen Wasserstrahl aus, der in einem lauten Knall implodiert. Durch den Druck können kleinere Beutetiere betäubt werden.