Direkt zum Inhalt

HIV und Aids

Das Humane Immunschwäche-Virus HIV hat seit seiner Entdeckung kaum etwas von seinem Schrecken verloren: Es kann eingedämmt werden, bleibt aber noch immer unbesiegt.
HIVirus
Zu Beginn der 1980er Jahre grassierte eine rätselhafte Krankheit in den USA. Im Jahr 1984 konnte schließlich der Erreger dingfest gemacht werden: das Humane Immunschwäche-Virus HIV. Heute, ein Vierteljahrhundert später, hat die weltweite Seuche Aids nichts von ihrem Schrecken verloren.

Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel