Direkt zum Inhalt

Kohlendioxid erfolgreich endlagern

Soll man es in tiefe Erdschichten pressen oder zu Kohle umwandeln? Weil die Reduzierung der Emissionen scheitert, denken Fachleute über andere Möglichkeiten nach, das Treibhausgas loszuwerden.
Bohrtürme auf einem Gasfeld in den USALaden...

Es wäre die ultimative Lösung des Klimaproblems: Wenn man einen Weg fände, das Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu fangen und dauerhaft aus dem Verkehr zu ziehen, wäre es völlig egal, wie viel Treibhausgas die Menschheit emittiert. Deswegen arbeiten immer mehr Fachleute an solchen Verfahren – doch die Umsetzung erweist sich als schwierig. Ist diese Strategie gegen den Klimawandel womöglich nur der neueste zum Scheitern verurteilte Versuch, mit Technik politische Probleme zu lösen?

Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel