Direkt zum Inhalt

Archäometrie: Goldrausch

Moderne Materialanalysen in Kombination mit kulturhistorischen Untersuchungen verraten Archäologen viel über die gesellschaftliche Bedeutung des Goldes.
Archäometrie: Goldrausch

Veröffentlicht am: 15.08.2019

Laufzeit: 0:03:03

Sprache: deutsch

Hyperraum TV ist ein von der Medienwissenschaftlerin und Wissenschaftshistorikerin Susanne Päch betriebener Spartensender für Wissenschaft und Technologie.

Drei-Minuten-Teaser: Die Forschung an edlen Metallen der Antike nutzt heute ein großes Arsenal von technologischen Untersuchungen: von der Rasterelektronenmikroskopie über die zerstörungsfreie Röntgenfluoreszenzanalyse bis zur Laserablation mit Massenspektrometrie. Im Interview: Roland Schwab, wissenschaftlicher Direktor des Curt-Engelhorn-Zentrums für Archäometrie.

Den ausführlichen Beitrag zum Thema Gold finden Sie hier.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos