Direkt zum Inhalt

Serie: AstroViews 12: Schattenspiele von Sonne und Mond

2015 hat sehenswerte Himmelsspektakel im Angebot: Klaus Jäger berichtet über Finsternisse im Sonnensystem und anderswo
© SuW
AstroViews 12: Finsternisse 2015 - Schattenspiele von Sonne und Mond

Veröffentlicht am: 18.03.2015

Laufzeit: 0:16:29

Sprache: deutsch

Das Monatsmagazin Sterne und Weltraum aus dem Verlag Spektrum der Wissenschaft berichtet über Astronomie und Raumfahrt – direkt aus den Forschungslaboren der Welt.

Eine partielle Sonnenfinsternis am 20. März und eine Mondfinsternis am 28. September: 2015 hat zwei sehenswerte Himmelsspektakel zu bieten. Wie sie zustande kommen, erklärt Klaus Jäger in dieser zwölften Folge der AstroViews. Unterstützung bekommt er dabei von Uwe Reichert, dem Chefredakteur von "Sterne und Weltraum".

Außerdem zeigen die beiden, dass es noch weitere Arten von Verfinsterungen gibt: Gelegentlich verdeckt der Mond auch Planeten oder helle Sterne wie etwa den Aldebaran im Stier. Selbst für die Suche nach Exoplaneten ist das Phänomen nützlich: Denn die Himmelskörper lassen sich genau dadurch aufspüren, dass sie beim Vorüberziehen vor ihrem Heimatstern eben diesen leicht – aber messbar – abdunkeln.

Das astronomische Videomagazin AstroViews wird von der Zeitschrift Sterne & Weltraum aus dem Verlag "Spektrum der Wissenschaft" produziert. Moderation und Regie: Dr. Klaus Jäger vom Heidelberger Max-Planck-Institut für Astronomie

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte