Direkt zum Inhalt

Projekt Zukunft: Dem Virus ein Gesicht geben

Wissenschaftliche Darstellungen können schwer verständlich sein. Ein Grafikdesigner hat Viren illustriert und in einem Kinderbuch umgesetzt.
Dem Virus ein Gesicht geben

Veröffentlicht am: 30.08.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 0:03:52

Die Deutsche Welle ist der Auslandssender Deutschlands. In journalistischer Unabhängigkeit vermittelt sie ein umfassendes Deutschlandbild, stellt weltweite Ereignisse und Entwicklungen aus europäischer Perspektive dar und greift deutsche und andere Sichtweisen auf.

Corona, HIV, Ebola: Viren gelten als unsichtbare Killer. Man kann sie nicht sehen, riechen oder anfassen. Selbst unter dem Mikroskop sind sie nur schwer erkennbar. Der Wissenschafts-Grafikdesigner Thomas Splettstößer macht das Unsichtbare sichtbar.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte