Direkt zum Inhalt

Künstliche Intelligenz: Curling-Roboter ist besser als Menschen

Curling ist ein beliebter Mannschaftssport auf dem Eis. Ein Roboter hat es nun geschafft, ein südkoreanisches Team mehrfach zu schlagen.
Curling-Roboter ist besser als Menschen

Maschine gegen Mensch: Ein KI-System hat gleich mehrfach gegen ein ausgezeichnetes südkoreanisches Curlingteam gewonnen.



Veröffentlicht am: 23.09.2020

Laufzeit: 0:01:35

Sprache: englisch mit deutschen UT

Dank Deep Learning Techniken zeigen KI-Systeme überragende Leistungen in Schachspielen, die man am Computer spielen kann. Doch Simulationen in die reale Welt zu übertragen, ist eine größere Herausforderung.

Ein Roboter namens Curly, der so genanntes »deep reinforcement learning« nutzt, macht Fortschritte, indem er seine eigenen Fehler korrigiert. Bei drei von vier Curling-Spielen tat er sich als Sieger gegen ein hochdotiertes südkoreanisches Team hervor. Erstaunlich war, dass das KI-System seine Fähigkeit unter Beweis stellte, sich auf die verändernden Bedingungen auf dem Eis einzustellen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos