Direkt zum Inhalt

Doktor Whatson: Das drohende Problem der Unterbevölkerung

Die Sorge um das Wachstum der Weltbevölkerung ist verständlich. Doch was, wenn das wahre Problem Unterbevölkerung ist?
Das drohende Problem der Unterbevölkerung

Veröffentlicht am: 01.03.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 0:15:17

Aktuell sind wir 7 767 921 000 Menschen auf diesem Planeten. Und jeden Tag werden wir ungefähr 220 000 mehr. Klar, dass sich viele fragen, ob wir es schaffen, für 10, 11 vielleicht sogar 12 Milliarden Menschen Wohnraum, Essen und Wasser zu finden. Aber: Die vielleicht wichtigere Frage ist, was danach passiert. Schaffen wir es, nicht nur mehr Menschen zu versorgen - sondern auch weniger?

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos