Direkt zum Inhalt
Der kleine AstroView

Perseiden und Co - Was sind Sternschnuppen?

© Klaus Jäger
Der kleine AstroView 2: Sternschnuppen

Veröffentlicht am: 10.08.2018

Laufzeit: 0:05:46

Sprache: deutsch

Jedes Jahr bieten die Perseiden in klaren Nächten um den 12. August ein kleines Feuerwerk am Himmel. In diesem »kleinen AstroView« erklärt Klaus Jäger vom Max-Planck-Institut für Astronomie, wieso Sternschnuppen in Schwärmen auftreten, obwohl man sie auch vereinzelt das ganze Jahr über sehen kann. Ströme wie die Perseiden sind mit bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde jedoch viel spektakulärer anzusehen als sporadische. Was ist eigentlich eine Sternschnuppe, und wie kommt es dazu, dass sie so hell leuchten? Woher diese Ströme ihre Namen haben und wieso man sie morgens besser beobachten kann als abends, sehen Sie in diesem Video.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

Partnervideos