Direkt zum Inhalt

Ursachenforschung: Diabetes II beginnt schon im Gehirn des Fötus

© HYPERRAUM.TV
Science Talk: Diabetes II beginnt schon im Gehirn des Fötus

Veröffentlicht am: 27.08.2018

Laufzeit: 0:11:12

Sprache: deutsch

Hyperraum TV ist ein von der Medienwissenschaftlerin und Wissenschaftshistorikerin Susanne Päch betriebener Spartensender für Wissenschaft und Technologie.

Neueste Erkenntnisse von Endokrinologen und Neurologen am Universitätsklinikum Tübingen lassen vermuten, dass bei Müttern mit Diabetes-Prädisposition möglicherweise schon der Fötus im Mutterleib von der Krankheit betroffen ist.

Noch muss diese Erkenntnis in einer bereits angelaufenen, groß angelegten Studie genauer untersucht werden, doch Hans-Ulrich Häring berichtet im Gespräch mit Susanne Päch über eigene Vorstudien an 300 Schwangeren. Die Föten der werdenden Mütter zeigten auffällige Hirnaktivitäten, die diese Vermutung stützen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos