Direkt zum Inhalt

Medizin: Die Zukunft der Psychotherapie

Psychische Krankheiten können jederzeit jeden treffen. Fast alle psychische Störungen lassen sich aber mittlerweile behandeln. Künstliche Intelligenz und Biobanken sollen helfen, auf Personen und Mechanismus zugeschnittene Therapien zu entwickeln.
Medizin: Die Zukunft der Psychotherapie

Veröffentlicht am: 17.10.2019

Sprache: deutsch

Laufzeit: 0:15:16

dasGehirn.info ist ein Internetportal zu Themen der Hirnforschung, dessen journalistisch gehaltene Beiträge vor ihrer Veröffentlichung von Fachleuten begutachtet werden.

Künftig stehen der Psychotherapie neue Methoden zur Verfügung: Virtuelle Realitäten lassen Erfahrungen in geschützten Räumen zu, Smartphones erlauben eine direkte Interaktion. Herta Flor vom Zentralinstituts für Seelische Gesundheit Mannheim wirft einen Blick in die Zukunft.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos