Direkt zum Inhalt

Empathie und Selbstheilung: Selbststeuerung und -empathie

Wie kann man sich durch gezielte, selbstwirksam erreichbare Strategien gut schützen und eine Balance entwickeln?
Gunter Schmidt – Interview

Veröffentlicht am: 15.10.2018

Laufzeit: 0:11:13

Sprache: deutsch

In unserer Leistungsgesellschaft fluten fast ständig enorm viele Botschaften auf uns ein, die zum Gefühl führen können, was immer man tue, wie immer man sei, sei nicht genug. Das Erleben von unterschwelliger Gehetztheit und Druck sowie eine kritische und abwertende Beziehung zu sich selbst sind die Folge. Wie kann man sich in diesen Zeiten durch gezielte, selbstwirksam erreichbare Strategien gut schützen und eine Balance entwickeln?

Gunther Schmidt ist Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos