Direkt zum Inhalt

Optische Täuschung: Fata Morgana: Wie funktioniert die magische optische Täuschung?

Das Phänomen kennen wir vor allem aus Filmen: Plötzlich tauchen mitten in der Wüste wasserspendende Oasen aus dem Nichts auf und fahren Segelschiffe kopfüber über den Himmel. Wie kommt es zu diesen Luftspiegelungen?
© Phillip Häusser • Spektrum.de
Fata Morgana: Wie es zu den überraschenden Luftspiegelungen kommt

Veröffentlicht am: 11.12.2017

Laufzeit: 0:04:42

Sprache: deutsch

Der YouTube-Kanal Phil's Physics widmet sich naturwissenschaftlichen Experimenten. Moderiert wird die von der Kölner Produktionsfirma i&u Information und Unterhaltung produzierte Reihe von dem Physiker und Fernsehmoderator Philip Häusser.

Die meisten von uns kennen das Phänomen wahrscheinlich aus Filmen. Menschen irren darin durstig durch die Wüste, bis plötzlich eine Oase am Horizont auftaucht. Doch Fehlanzeige: alles nur eine optische Täuschung! Wie kommt die Illusion zustande?

Welche Rolle die unterschiedliche optische Dichte wärmerer und kälterer Luftschichten sowie die Lichtbrechung spielen, erklärt Philip Häusser, wieder einmal in Zusammenarbeit mit der Spektrum.de-Redaktion. Die komplizierten Zusammenhänge kann man dank seiner Erklärungen und Animationen leicht nachvollziehen. Und am Ende erfahren wir, was das Ganze mit dem Mythos des Fliegenden Holländers zu tun haben könnte.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos