Direkt zum Inhalt
Wissenschaftskabarett

Homöopathie oder der Autoschlüssel in der Themse

Wissenschaftskabarett vom Feinsten, quer durch Physik, Theologie und die großen Fragen des Lebens: Vince Ebert begeistert auch schottisches Publikum.
Vince Ebert Edinburgh Fringe Festival 2017

Veröffentlicht am: 15.08.2017

Laufzeit: 0:10:15

Sprache: englisch

Untertitel: ohne Untertitel

Vince Ebert ist Diplom-Physiker, populärer Kabarettist und Autor.

Je stärker der Wirkstoff eines homöopathischen Präparats verdünnt ist, desto wirksamer wird er, behaupten Homöopathen. Das, so erklärte der Physiker und Kabarettist Vince Ebert vor einiger Zeit auf dem Fringe-Festival im schottischen Edinburgh, sei ungefähr so plausibel, als könne man in Oxford seinen Autoschlüssel in die Themse werfen und anschließend in London mit dem Themsewasser sein Auto öffnen.

In diesem Stil hielt Ebert das Publikum des Kulturfestivals mit einem kabarettistischen Vortrag bei Laune. Zehn Minuten lang holte er aus über Physik, Theologie, die großen Fragen des Lebens und über das Glück, die richtigen Fragen stellen zu können.

Übrigens: Der Auftritt, mit dem Handy und in hochkant gefilmt, war Eberts Kabarett-Debüt in englischer Sprache. Und kein Zweifel: Es ist ihm gelungen!

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

Partnervideos