Direkt zum Inhalt

Thomas Pichler: Im Nano-Reaktor gewachsen

Science-Talk mit Thomas Pichler: Vom kreativen Kochen und innovativen Forschen
© Hyperraum.TV
Science-Talk mit Thomas Pichler: Vom kreativen Kochen und innovativen Forschen

Veröffentlicht am: 26.11.2016

Laufzeit: 0:12:58

Sprache: deutsch

Hyperraum TV ist ein von der Medienwissenschaftlerin und Wissenschaftshistorikerin Susanne Päch betriebener Spartensender für Wissenschaft und Technologie.

Was haben kreative Köche mit guten Forschern gemein? Der Festkörperphysiker Thomas Pichler gibt in seinem Talk mit Susanne Päch die Antwort: Die intelligente Nutzung ihrer langen Erfahrung im Einsatz für innovative Ideen. Pichler ist zwar Grundlagenforscher, der sich bei seinen Experimenten gern überraschen lassen möchte, aber "zu Ende optimieren" ist nicht sein Ding, sagt er selbst.

Statt dessen sucht er gern nach neuen Ansätzen, auch wenn das manchmal bedeutet, sich in bisher unbekannte Forschungsbereiche einarbeiten zu müssen. So gelang es dem Querdenker, ein seit über 130 Jahren ungelöstes Problem der organischen Chemiker mit einer ganz anderen Herangehensweise voran zu bringen: Die Herstellung einer im Prinzip unendlich langen Kette einzelner Kohlenstoffatome, das sogenannte Carbin.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte