Direkt zum Inhalt

Shift: Wie KI ein Puzzle aus 600 Millionen Teilen lösen könnte

Ein Computer scannt zerrissene Geheimdienstakten und baut sie wie ein Puzzle wieder zusammen. Das könnte auch internationale Auswirkungen haben.
Wie KI ein Puzzle aus 600 Millionen Teilen lösen könnte

Veröffentlicht am: 25.09.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 0:02:51

Die Deutsche Welle ist der Auslandssender Deutschlands. In journalistischer Unabhängigkeit vermittelt sie ein umfassendes Deutschlandbild, stellt weltweite Ereignisse und Entwicklungen aus europäischer Perspektive dar und greift deutsche und andere Sichtweisen auf.

In 600 Millionen Schnipsel zerrissene Akten des DDR-Geheimdienstes könnte eine in Berlin entwickelte Software wieder zusammenpuzzeln. Der ePuzzler wird auch international genutzt, um Zerstörtes zu rekonstruieren.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte