Direkt zum Inhalt

Branchflow: Lasershow in einer Seifenblase

Forscher haben ein seltenes »Branchflow« Phänomen erstmals in sichtbarem Licht erzeugt. Dazu nutzten sie einen uralten Trick: eine Seifenblase.
Branchflow: Lasershow in einer Seifenblase

Veröffentlicht am: 29.06.2020

Laufzeit: 0:02:45

Sprache: englisch mit deutschen UT

Nature ist ein hochrangiges interdisziplinäres Wissenschaftsjournal.

Zum ersten Mal haben Forscher ein so genanntes »Branchflow«-Phänomen in sichtbarem Licht erzeugt. Zuvor kannte man es nur aus anderen Wellen wie Klangwellen. Nur mit einem simplen Laser und einer Seifenblase brachten die Forscher das Licht dazu, auf seinem Weg zu tanzen und sich zu spalten. Sie hoffen nun, dass dieses Experiment mehr Licht auf das seltene Phänomen werfen kann.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos