Direkt zum Inhalt

Urknall, Weltall und das Leben: Lichtecho in Überlichtgeschwindigkeit

Akkretionsscheibe um Protostern LRLL54361 • Lichtecho mit Überlicht

Veröffentlicht am: 09.12.2021

Sprache: deutsch

Laufzeit: 00:11:20

Das Spitzer Infrarot Teleskop entdeckte 950 Lichtjahre entfernt in Richtung des Sternbildes Perseus das veränderliches Objekt LRLL 54361 – zwei Protosterne, die auf exzentrischen Bahnen umeinander kreisen. Die Objekte sind nur wenige hunderttausend Jahre alt und aus ihrer komplizierten Akkretionsscheibe beziehen Sie Materie, die periodisch alle 25,34 Tage einstürzt und dabei einen Lichtblitz erzeugt. Dieser Lichtblitz wieder ist im umgebenden Material als Lichtecho zu beobachten.

Josef Gaßner erläutert in der Reihe »Einblicke ins Weltall« die Details zur scheinbaren Überlichtgeschwindigkeit in den Aufnahmen des Hubble-Space-Telekops und des Spitzer-Infrarot Teleskops.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte