Direkt zum Inhalt

DAI Heidelberg: Mehr Lebensqualit durch maschinelle Intelligenz?

Maschinelle Intelligenz verändert unser Leben. Doch kommt diese Entwicklung dem Wohle der Menschen zugute?
Teaser - Hubert Österle: “Life Engineering“ – Mehr Lebensqualit

Veröffentlicht am: 26.11.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 01:17:00

Maschinelle Intelligenz verändert unser Leben. Das Internet, digitale Assistenten und Sensoren in Haushalten, Autos und Wearables liefern Daten, die von Unternehmen gesammelt und genutzt werden, um Muster des menschlichen Verhaltens zu verstehen.

Doch kommt diese Entwicklung dem Wohle der Menschen zugute? Oder führt sie nur zu Ansammlung von Kapital und Macht ohne Rücksicht auf die menschliche Lebensqualität?

Hubert Österle fördert die Debatte über die Zukunft von Mensch und Maschine, über Glück und Evolution und über die großen Veränderungen, die die digitale Technologie mit sich bringt. Dabei integriert er interdisziplinär die Perspektiven der Informatik, Wirtschafts-, Politik-, Neuro- und Sozialwissenschaften, der Psychologie, Philosophie, der Ethik und der Religion.

Prof. Dr. Dr. h.c Hubert Österle war Professor für Wirtschaftsinformatik an der Universität St. Gallen. Er gründete das Institut für Informationsmanagement und das Executive MBA-Programm »Business Engineering« sowie mehrere Unternehmen.

Verpasst nicht unseren kostenfreien #daiHome Livestream zum Taste of Science – Ich will es wissen! Wissenschafts-Wochenende. Es erwartet euch ein vielseitiges Programm über aktuelle Themen aus der Welt der Wissenschaften. Stellt eure Fragen an die ExpertInnen im Livechat zur Veranstaltung und diskutiert mit! Wir freuen uns auf euch!

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos