Direkt zum Inhalt

Urknall, Weltall und das Leben: Verkraterung von Mond- und Planetenoberflächen

Verkraterungen entstehen durch fundamentale, gewalttätige Prozesse im Sonnensystem. Was können wir aus ihnen lernen?
Verkraterung von Mond- und Planetenoberflächen • DLR-Astroseminar 2

Veröffentlicht am: 21.08.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 1:16:49

Ulrich Köhler, Geowissenschaftler am Institut für Planetenforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin-Adlershof, stellt im zweiten Vortrag des DLR-Astroseminars 2020 den Forschungsstand zur Verkraterung von Mond- und Planetenoberflächen vor: Wie analysiert man Asteroiden- bzw. Meteoriteneinschläge und welche Schlüsse ziehen wir daraus?

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos