Direkt zum Inhalt

DAI Heidelberg: Gestaltungslust statt Zukunftsfrust

Olaf-Axel Burow möchte auch die nächste Generation für Schule begeistern. Wie, präsentiert er in sieben Ideen.
DAI HEIDELBERG: Gestaltungslust statt Zukunftsfrust

Veröffentlicht am: 24.04.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 1:10:40

Globalisierung und Digitalisierung bringen Umbrüche mit sich, die das Bildungssystem und die Schule massiv betreffen. Dieser Wandel eröffnet Chancen, ruft aber auch Ängste und Widerstände hervor. Schulen müssen umgestaltet werden, um zukunftsfähig zu werden: Wie werden sich Lehren und Lernen verändern? Wie sieht die Schule der Zukunft aus? Welche Chancen, aber auch Gefahren zeichnen sich ab?

Ergebnisse der Befragung führender Experten und Einsichten aus einer Vielzahl von Zukunftswerkstätten mit Schulen und Bildungseinrichtungen münden hier in sieben elementare Trends, präsentiert in einem theoriefundierten und praxisnahen Vortrag mit erfolgversprechenden Impulsen für die Zukunft.

Olaf-Axel Burow ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaften an der Universität Kassel und beschäftigt sich mit Kreativitäts- und Zukunftsforschung, Personal-, Schul- und Organisationsentwicklung und Partizipationsdesign.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos