Direkt zum Inhalt

Physik: Pro und kontra Stringtheorie

Die Stringtheorie sollte einst eine Theorie für alles werden - doch zu viele Probleme stehen dem im Weg. Sabine Hossenfelder erklärt im Video einige.
© Sabine Hossenfelder
String theory pros and cons

Veröffentlicht am: 22.10.2018

Laufzeit: 0:07:37

Sprache: englisch

Die Stringtheorie besagt, dass Teilchen sowie die Wechselwirkung zwischen ihnen tatsächlich aus Fäden, so genannten »Strings«, bestehen. Die Stringtheorie sollte eine Theorie für alles werden. Doch es gibt diverse Probleme: Sie braucht mehr Dimensionen, als wir bisher kennen. Supersymmetrische Teilchen, die Teil der Superstringtheorie sind, hat noch niemand gesehen. Aber gänzlich nutzlos sei die Stringtheorie trotzdem nicht, findet Sabine Hossenfelder und erklärt, warum.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos