Direkt zum Inhalt

Projekt Zukunft: Wangari Maathai

Die kenianische Umweltaktivistin Wangari Mmathai gründete 1977 die Green Belt Bewegung.
Wangari Maathai: Ein Leben für den Umweltschutz

Veröffentlicht am: 25.06.2021

Sprache: deutsch

Laufzeit: 00:02:37

Die Deutsche Welle ist der Auslandssender Deutschlands. In journalistischer Unabhängigkeit vermittelt sie ein umfassendes Deutschlandbild, stellt weltweite Ereignisse und Entwicklungen aus europäischer Perspektive dar und greift deutsche und andere Sichtweisen auf.

Dass eine Naturschützerin 2004 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde, kam für viele überraschend. Wangari Maathais »Green Belt Movement« spielt bis heute eine wichtige Rolle beim Aufbau einer friedlichen und selbstversorgenden Gesellschaft.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte