Direkt zum Inhalt

Raumzeit: Quantengravitation im Test

Die Quantisierung der Raumzeit liegt im unvorstellbar Verborgenen, hinter dem Ereignishorizont eines Schwarzen Lochs oder im frühen Universum. Ist das die Grenze der theoretischen Physik?
Raumzeit: Quantengravitation im Test

Veröffentlicht am: 22.08.2020

Laufzeit: 0:18:17

Sprache: deutsch

Hyperraum TV ist ein von der Medienwissenschaftlerin und Wissenschaftshistorikerin Susanne Päch betriebener Spartensender für Wissenschaft und Technologie.

Sabine Hossenfelder befasst sich als Physikerin mit der sogenannten phänomenologischen Theorie. Sie versucht, Modelle so abzufassen, dass sie experimentell überprüfbar werden können. Bei der Quantengravitation könnten das künftige Experimente sein, bei der große Massen im Quantenlabor die Gravitationskraft messen könnten. Doch noch ist das Zukunftsmusik.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos