Direkt zum Inhalt

Raubtiere: Echsen schreiben ökologische Gesetze neu

Forscher führten in einem Experiment Raubtiere ins Ökosystem autarker Inseln ein. Das Ergebnis war für sie unerwartet.
Raubtiere: Echsen schreiben ökologische Gesetze neu

Veröffentlicht am: 05.06.2019

Laufzeit: 0:03:02

Sprache: englisch mit deutschen UT

Nature ist ein hochrangiges interdisziplinäres Wissenschaftsjournal.

Die Einführung neuer Spitzenraubtiere auf Karibikinseln stellte sich für einige kleine Baumechsen als schlechte Neuigkeit heraus. Ökologen haben sechs Jahre lang eine Serie von Experimenten durchgeführt und das Leben von Bahamaanolis, Rotkehlanolis und den räuberischen Rollschwanzleguanen beobachtet. Die Ergebnisse könnten Einfluss haben auf die Art, wie Ökologen die Rolle invasiver Raubtiere weltweit einschätzen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos