Direkt zum Inhalt

Urknall, Weltall und das Leben: Die Krise der Materie

Materiekrise

Veröffentlicht am: 28.07.2022

Sprache: deutsch

Laufzeit: 00:17:20

Keine Ressource dieser Welt ist unerschöpflich! Harald Lesch kommentiert die Krisen der Gegenwart und behandelt im zweiten Teil die Krise der Materie und der Ressourcen unseres Planeten, welche zentral für das Überleben unserer Gesellschaft sind! Hierzu zählen sowohl fossile als auch erneuerbare Energiequellen sondern auch Acker- und Wohnflächen, Wasser und vieles mehr.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte