Direkt zum Inhalt

Klimaschutz: Science-Talk (Teil 2): Welche Experimente für Climate Engineering werden diskutiert?

Aufforsten, Schwefel ausbringen oder Ozeane düngen - das Geoengineering hat viele Optionen. Doch welche wären überhaupt realisierbar?
© HYPERRAUM.TV
Science-Talk: Welche Experimente heute für Climate Engineering zur Disposition stehen

Veröffentlicht am: 30.05.2018

Laufzeit: 0:16:09

Sprache: deutsch

Hyperraum TV ist ein von der Medienwissenschaftlerin und Wissenschaftshistorikerin Susanne Päch betriebener Spartensender für Wissenschaft und Technologie.

Im zweiten Teil berichtet der biogeochemische Klimamodellierer Andreas Oschlies über so genannte mesoskalige Versuche, mit denen die Wissenschaft Eingriffe in die Natur unter möglichst realen, aber abgeschossenen Versuchsbedingungen testen könnte. Oschlies, der Klimamodelle für die langfristige Abschätzung der Auswirkungen solcher Eingriffe entwickelt, gibt auch erste Bewertungen der unterschiedlichen heute in der Wissenschaft debattierten Methoden und spricht sich klar gegen die in Amerika bereits konkret geplanten Tests zur Veränderung der irdischen Strahlungsbilanz aus.

Den ersten Teil des Beitrags finden Sie hier.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos