Direkt zum Inhalt

Sprechen, Denken, Kommunizieren: Science-Talk über Modelle und Theorien menschlicher Sprache

© hyperraum.TV
Sprechen, Denken, Kommunizieren

Veröffentlicht am: 21.01.2017

Laufzeit: 0:19:16

Sprache: deutsch

Hyperraum TV ist ein von der Medienwissenschaftlerin und Wissenschaftshistorikerin Susanne Päch betriebener Spartensender für Wissenschaft und Technologie.

Mit dem Sprachtypologen Walter Bisang spricht Susanne Päch über den aktuellen Kenntnisstand der Linguistik und ihre unterschiedlichen Forschungsansätze: die gebrauchsbasierte Linguistik und die von Noam Chomsky begründete Universalgrammatik. Beide suchen nach Modellen, dem Phänomen Sprache auf die Spur zu kommen.

In der Frage, wie Sprache im Menschen begründet ist, stehen sie sich heute unvereinbar gegenüber, da Chomsky ein angeborenes Prinzip menschlicher Sprachfähigkeit fordert: die Rekursivität. Jüngste Erkenntnisse der Kognitionsforschung sowie neueste Sprachforschungen geben jedoch erste experimentelle Indizien, dass die Rekursivität kein Phänomen der Sprache ist, sondern grundlegend für die gesamte menschliche Kognition. Dennoch ist Bisang überzeugt, dass die Auseinandersetzung mit Chomskys „eleganter Theorie“ für empirisch und experimentell arbeitende Sprachwissenschaftler befruchtend bleibt

.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte