Direkt zum Inhalt

Therapie: Die Zukunft der Psychiatrie

Der Direktor der Zentralinstituts für Seelische Gesundheit über Herausforderungen und Hoffnungen in der Psychiatrie und den Ansatz des neuen Forschungsinstituts ZIPP.
Die Zukunft der Psychiatrie

Veröffentlicht am: 30.09.2019

Sprache: deutsch

Laufzeit: 0:28:43

dasGehirn.info ist ein Internetportal zu Themen der Hirnforschung, dessen journalistisch gehaltene Beiträge vor ihrer Veröffentlichung von Fachleuten begutachtet werden.

Therapien sind Erfolg versprechend, führen aber nicht immer zu dauerhafter Heilung. Andreas Meyer-Lindenberg will am Zentrum für Innovative Psychiatrie- und Psychotherapieforschung (ZIPP) eingehend erforschen, wie Therapien funktionieren – mit Hilfe von Molekularbiologie sowie virtueller Realität. Verschiedene Technologien sollen in der Praxis helfen, Angstsituationen zu bewältigen, aber auch in der Forschung, um Hirnstrukturen anzusehen und die Komplexität psychischer Krankheiten besser zu verstehen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos