Direkt zum Inhalt

Weltraumteleskope: Über der Erde

Weltraumteleskope zeigen uns Galaxienhaufen, Schwarze Löcher und galaktische Kollisionen. Doch sie sind schwer zu konstruieren. Wir stellen die wichtigsten vor.
Weltraumteleskope: Über der Erde

Veröffentlicht am: 08.03.2020

Laufzeit: 0:08:29

Sprache: deutsch

Hyperraum TV ist ein von der Medienwissenschaftlerin und Wissenschaftshistorikerin Susanne Päch betriebener Spartensender für Wissenschaft und Technologie.

Weltraumteleskope waren und sind für die Erforschung des Himmels wichtige Instrumente. Denn sie erlauben, Frequenzbereiche zu beobachten, die dem Forscher von der Erde aus gänzlich verschlossen bleiben. Wie es dazu kam und welche Meilensteine mit den Teleskopen von Hubble bis Chandra im Weltall erreicht wurden, ist in dieser Folge der Europäischen Südsternwarte zu sehen.

Den ausführlichen Artikel zu Chandras Errungenschaften finden Sie hier.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos