Direkt zum Inhalt

Urknall, Weltall und das Leben: Extremophile und planetarer Schutz

Aleksandar Janjic erläutert im Video was unter dem Begriff »Planetary Protection« im Zusammenhang mit der Astrobiologie zu verstehen ist.
Extremophile

Veröffentlicht am: 03.04.2022

Sprache: deutsch

Laufzeit: 00:28:44

Sogenannte extremophile Lebensformen besiedeln extreme Habitate bezüglich Temperatur, pH-Wert, radioaktiver Strahlung, Trockenheit, etc. Welche Mechanismen machen sich diese Lebensformen zunutze? Wie können wir unsere irdischen Forschungen vor Kontamination schützen? Wie verhindern wir, durch unsere Erkundungsmissionen andere Planeten ungewollt zu infizieren? Alle diese Fragen firmieren unter dem Begriff »Planetary Protection«. Aleksandar Janjic erläutert die Zusammenhänge.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte