Direkt zum Inhalt

DAI Heidelberg: »Wenn man sich ein bisschen Mühe gibt, fallen alle Beweise zusammen«

Von der Mondlandung bis zur Plandemie, finden Menschen immer Gefallen an Verschwörungsmythen. Was ist nötig, um sie zu entlarven?
daiHOME - Holm Hümmler: Verschwörungsmythen

Veröffentlicht am: 28.09.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 1:44:15

In Verbindung mit rechtspopulistischen und postfaktischen Ideologien erleben einige längst vergessen geglaubte Verschwörungstheorien derzeit eine unerwartete Renaissance.

Holm Hümmler überprüft Behauptungen von »Verschwörungstheoretikern« im Bereich Naturwissenschaft und Technik.Was steckt hinter diesen Vorstellungen? Womöglich doch mehr als ein Fünkchen Wahrheit?

Dr. Holm Gero Hümmler, Kernphysiker und Unternehmensberater, forschte unter anderem am CERN und am MPI für Physik, ist Autor mehrerer Bücher (Relativer Quantenquark, 2017; Verschwörungsmythen. Wie wir mit verdrehten Fakten für dumm verkauft werden, 2019) und betreibt den wissenschaftlichen Blog »Quantenquark«. Er ist aktiv in der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) tätig.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos