Direkt zum Inhalt

Projekt Zukunft: Antibiotika aus Meeresschwämmen 

In der Erde oder auch auf Schwämmen findet ein Überlebenskampf zwischen Mikroorganismen statt. So könnten neue Antibiotika direkt aus der Natur kommen.
Antibiotika aus Meeresschwämmen 

Veröffentlicht am: 04.09.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 0:04:16

Die Deutsche Welle ist der Auslandssender Deutschlands. In journalistischer Unabhängigkeit vermittelt sie ein umfassendes Deutschlandbild, stellt weltweite Ereignisse und Entwicklungen aus europäischer Perspektive dar und greift deutsche und andere Sichtweisen auf.

Zehn Millionen Menschen werden 2050 an resistenten Keimen sterben, schätzt die WHO – an Erregern, gegen die kein Medikament mehr hilft. Neue, unbekannte Wirkstoffe wären eine Lösung. Eine Quelle dafür könnte im Meer liegen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte