Direkt zum Inhalt

Sonogenetik: Wurm per Ultraschall gesteuert

Forscher haben bei Fadenwürmern gezielt einzelne Nervenzellen mit Ultraschall eingeschaltet
As the Worm Turns | ScienceTake | The New York Times

Veröffentlicht am: 29.09.2015

Laufzeit: 0:01:25

Sprache: englisch

Die New York Times ist eine einflussreiche überregionale Tageszeitung aus New York City.

Mit Licht Neurone an- und ausschalten, das können Forscher schon länger. Ein Manko dieser Optogenetik genannten Technik ist allerdings, dass sich Licht in Gewebe nur begrenzt fortpflanzt. Daher muss man für die Lichtsteuerung von Hirngewebe ein Glasfaserkabel implantieren. Wie ein kurzes Video der New York Times zeigt, haben Forscher um Sreekanth Chalasani vom Salk Institute of Biological Studies nun einen anderen Weg eingeschlagen. Sie griffen auf Ultraschall zurück.

Bei dem Fadenwurm C. elegans mit seinen genau 302 Neuronen gelang es ihnen, einzelne Nervenzellen zu aktivieren; die Würmer bewegten sich daraufhin wie auf Knopfdruck rückwärts. Wie das geht, erfährt man aus einem Begleitartikel in der New York Times: Die Wissenschaftler hatten die Nervenzellen genetisch so verändert, dass sie mit Hilfe von Ultraschall die Ionenkanäle einzelner Zellen öffnen und sie damit stimulieren konnten.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos