Direkt zum Inhalt

Doktor Whatson: Zocken wissenschaftlich betrachtet

Vom Moorhuhn bis zu »This war of mine« gehen die Geschmäcker beim Gaming grob auseinander. Doch fast alle Deutschen spielen gern. Was steckt dahinter?
Science of Gaming: Zocken wissenschaftlich betrachtet mit @Breaking La

Veröffentlicht am: 19.06.2020

Sprache: deutsch

Laufzeit: 1:23:05

Was sagt eigentlich die Wissenschaft über Gaming? Wie wird man Spieleentwickler? Und woher kommen Games eigentlich? Zusammen mit Breaking Lab klärt Doktor Whatson eure Fragen zu den positiven wie negativen Auswirkungen von Gaming als »Leitmedium«. Und natürlich werden sie dabei auch ein wenig zocken.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos