Spektrum Kompakt - Kryptografie - Vertrauliches verschlüsseln, Kodes knacken

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum Kompakt auf einen Blick
  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Inhalte dieser Ausgabe

Bitcoin-Münzen

Die Zukunft der Kryptowährungen

Diverse Betrugsfälle haben der digitalen Währung schwer zu schaffen gemacht. Nun suchen Unternehmer und Wissenschaftler nach besseren Lösungen für eine Cyberwährung.
Algorithmen

Alice und Bob im Geheimraum

Kann man mit Zahlen rechnen, die man nur in verschlüsselter Form zu sehen bekommt? Ja - aber noch ist es äußerst mühsam.
Hacken eines Laptops

Computer hacken durch Handauflegen

Die elektrische Spannung am Gehäuse eines Computers verrät unerwartet viel: Durch Anfassen mit der Hand konnten Forscher Verschlüsselungen knacken.
links: Andrew Wiles, Mitte: Whitfield Diffie, rechts: Martin Hellman

Millionenpreise und elliptische Kurven

Abelpreis für Beweis des Großen Fermateschen Satzes und Turing Award für ein Konzept der Kryptografie mit veröffentlichtem Schlüssel und der digitalen Unterschrift
Datensicherheit

Freund liest mit

Eine Standardverschlüsselung wurde unterwandert
Passwort-Eingabe

Identifizierung per Gehirnwellen

Forscher sind überzeugt, den Schlüssel zu noch sichereren Passwörtern im Gehirn gefunden zu haben. Können wir bald unser Handy via EEG entsperren?
Passwort

Verbreitete Passwort-Ratschläge führen in die Irre

Zahlen und Großbuchstaben machen ein Passwort sicherer? Falsch, zeigt eine Untersuchung. Der auf Webseiten häufig anzutreffende Ratschlag führt nicht zu mehr Sicherheit.
Undurchlässige Verbindung

Jetzt wappnen für den Quantenangriff

Heutige Verschlüsselung ist machtlos gegen Quantencomputer. Die gibt es zwar noch gar nicht, doch Experten warnen: Den Umstieg auf sichere Alternativen zu verschlafen, wäre fatal.
Lassen sich die Eigenschaften der Quantenwelt bald für neue Computer nutzen? Physiker werden langsam zuversichtlich, dass dieser Technologiesprung klappt.

Verschlüsselungen knacken mit weniger Qubits

Nur noch fünf Quantenbits brauchten Forscher für eine Primfaktorzerlegung - das Ende der RSA-Verschlüsselungen naht.
Risiko Öffentlichkeit

Privatsphäre wird den Nutzern immer wichtiger

Eine Umfrage von 2016 zeigt: Das Bewusstsein für Datenschutz und Privatsphäre im Internet wächst. Die Befragten sprechen sich auch gegen staatliche Hintertürchen aus.
Münze als Entscheidungshilfe

Vertraulichkeit ist machbar

Alice und Bob können ein Geheimnis wahren, selbst wenn ihren Computern nicht zu trauen ist.
Verschränkung

Quantencomputer als Kodeknacker

Heutige Verschlüsselungsmethoden werden den Quantencomputern nicht standhalten. Kann es dann überhaupt noch sichere Kodes geben?
Digitale Verschlüsselung

Zehn Schlüsselfragen der Kryptografie

iPhone-Hack und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei WhatsApp: Viele fragen sich, wie sicher Verschlüsselung ist und wie sie funktioniert. Hier die zehn wichtigsten Fakten zum Thema.
Erschienen am: 13.06.2016