Direkt zum Inhalt

Lesermeinungen - Spektrum der Wissenschaft - Seite 1069

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • RE: Ihr müsst deutlicher werden!

    01.05.2001, dr.j.weber
    gruess dich sonja
    grundbegriffe der biologie sind bereits in das allgemeinwissen uebergegangen.
    es gibt phantastische einfuehrungen sowohl in buchform als auch in sonderheften(beispielsweise von spektrum der wissenschaft.
    der ottonormalverbraucher will ja auch nicht mehr das auto,den fernseher,dieelektrizitaet und die basismedizin erklaert haben,obwohl er sie in der regel auch nicht versteht.
    mir waere es langweilig in jedem artikel grundlagen erklaert zu bekommen.
    ich persoenlich moechte die infos so kurz und praegnant als moeglich.
    gruesse juergen
  • Ihr müsst deutlicher werden!

    30.04.2001, Sonja Etdiener
    Ihr müsst unbedingt deutlicher werden d.h. solltet erstmal erklären was ein "Mausgenom"ist. Denn ein Ottonormaverbraucher wie ich weiß es nämlich nicht.Währe sehr nett,wenn ihr meinen Vorschlag berücksichtigen würden.
  • FEHLER

    30.04.2001, Karl Bednarik
    Sezernieren = Absondern von Druesensekret.
    Sezieren = Zerschneiden von totem Gewebe.
    Nach Letzterem kann man die Duennschnitte dann faerben.
  • Erdbeben lässt Wasser...

    29.04.2001, Dr. Konrad Heck
    Die Bilder sind zu klein und ohne intensiven Kommentar leider unverständlich. Ist das Wasser weiß. Wo ist der Unterschied zwischen den 4 Bildern. In welchem zeitl. Abstand wurden sie angefertigt? Sekunden?
  • Agrarpolitik

    28.04.2001, Günther Mayer
    Gibt es einen Zusammenhang zwischen Europäischer Agrarpolitik und vermehrtem Auftreten von Maikäfern? Wenn ja, erscheint mir eine Änderung derselben erstrebenswerter als ein Feldzug gegen die Schädlinge - dann sind diese nämlich nur ein Symptom und nicht die Ursache.
  • RE: Herr

    28.04.2001, Marcus Gröber
    Bei mir geht sofort ein Fenster mit dem vergrößerten Bild auf, wenn man auf die Abbildung klickt... die resultierende Grafik ist dann gut zu erkennen.
  • Herr

    28.04.2001, Wolf Nagel
    Was soll dieser Daumenagel grosse bild "Konvektion im Erdmantel"? Kann man den auch grösser bekommen?
  • RE: Älteste Stadt der Neuen Welt

    28.04.2001, Harald Henkel
    Zweifellos eine hochinteressante Meldung.
    Umso betrüblicher, daß man selbst bei Ihnen in einem Nebensatz - wie selbstverständlich - lesen muß, die ägyptischen Pyramiden seien von Sklaven gebaut worden, während man in der Ägyptologie heute eigentlich aufgrund zahlreicher Funde davon ausgeht, daß es freiwillige und ordentlich bezahlte Arbeiter waren.

    Etwas betrübt ob dieses Lapsus,
    mit freundlichem Gruß
    Harald Henkel
  • 30 %

    27.04.2001, Hauser
    Wer behauptet, dass herkömmliche Solarzellen einen Wirkungsgrad
    von über 30 % haben kann keine grossse Ahnung von der Materie haben.
    Laborzellen auf kleinstem Masstsab haben zwar diese Grenze überschritten,
    wenn man aber davon ausgeht, dass herkömmliche Solarzellen die sind,
    die beim Nachbarn auf dem Dach sein könnten, so liegen diese bei Wirkunsgraden
    zwischen 12 und 15 %.
  • RE: RE: RE: Relativistische Verschwender

    27.04.2001, eskimo_joe
    .........ja auch schon länger eine funktionierende GUT......
    was GUT????
  • RE: Noch bessere Dünnschichtsolarzellen

    27.04.2001, Joachim Schüring, Wissenschaft Online
    Sehr geehrter Herr Springer,


    vielen Dank für Ihren freundlichen Hinweis!


    Joachim Schüring, Wissenschaft Online

  • Älteste Stadt der Neuen Welt

    27.04.2001, Günter Hörcher
    Eine hochinteressante Meldung, da durch diese Altersbestimmung die schon immer verwunderliche These widerlegt wird, dass in der "Neuen Welt" die Stadtkultur so viel später begonnen hat als in der "Alten". Man darf gespannt sein auf weitere Funde und Datierungen.
    Ich fände es sehr erfreulich, wenn Sie die Erforscher der Stadt zu einem ausführlichen Bericht in gewohnt kompetenter und anschaulicher Form in Ihrer Zeitschrift gewinnen könnten.

    mit freundlichen Grüßen
    Günter Hörcher
  • Noch bessere Dünnschichtsolarzellen

    27.04.2001, Dr. Johann Springer
    Der genannte Weltrekord ist nicht der Weltrekord für Dünnschichtsolarzellen, sondern er bezieht sich speziell auf die CdTe Dünnfilm-Solarzellen. Die Kupfer-Indium-Selenid (CIS)-Solarzellen haben noch deutlich höhere Wirkungsgrade. Der Rekord liegt derzeit über 19% und wird ebenfalls von NREL gehalten.
    Wichtig ist auch, die Rekorde für Solarmodule anzugeben (verschaltete Zellen). Dieser liegt bei CIS über 16% (Angstrom Solar Center der Universität Uppsala). Die "herkömmlichen" Solarmodule mit mono- oder polykristallinem Silizium liegen im gleichen Bereich.
  • hologramme fluch oder segen ?

    26.04.2001, Prof. Dr. Haniball
    Hologramme sind in bezug auf hilfe um Umgebung darzustellen sehr nützlich aber wenn diese Technick zu realistisch wird sollte sie unser Leben nicht ersetzen !!!
  • CO2 und Ozon

    26.04.2001, J. Maas
    Besuchen Sie meine Page, da habe ich den Regulationsmechanismus Wasserdampf aufgeschlüsselt.

    http://www.co2betrug.de/index.htm