Direkt zum Inhalt

Spektrum der Wissenschaft11 / 1996

6,90 € (Print)
6,90 € (Print)
Aktuelles Angebot
Die Gattung Homo - Zeitgenossen des modernen Menschen

Spektrum der Wissenschaft11 / 1996

Inhalte dieser Ausgabe

11Verknotete Würfel

Kann man mit Knoten lückenlos den Raum füllen? Ja, vorausgesetzt, sie dürfen einige - henkellose - Auswüchse haben. Dann ist es im Prinzip nicht schwerer, als Getränkekisten zu stapeln.

14Der automatische Postbote

An der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich ist ein mobiler Roboter im Einsatz, der verschiedene Institute mit Hauspost beliefert. Er kann frei navigieren, Fahrstuhl fahren, unvorhergesehenen ...

18Vorhersage der Festigkeit von Verbundwerkstoffen

Mit Hilfe einer neuen Simulationsmethode ist es gelungen, auch für zufällig angeordnete Fasern oder Teilchen vorauszuberechnen, welchen Widerstand ein Verbundwerkstoff einer deformierenden Kraft ...

24Ein Blick ins Lexikon des Gehirns

Abstrakte Repräsntationen von Wörtern vermitteln zwischen ihren lautlichen Ausgestaltungen und übergeordneten Begriffen. Durch Messungen der Hirnaktivität bei Benennungsaufgaben sowie durch ...

36Staat und Markt in den demokratischen Industrieländern

Nicht mehr Markt, sondern mehr Staat kennzeichnet den Wandel der Arbeitsteilung beider in den ökonomisch starken und technologisch fortschrittlichen Demokratien. Dadurch wurde die Rolle der Politik in Gesellschaft und Wirtschaft beträchtlich aufgewertet - um den Preis höherer Steuern und Sozialabgaben sowie zunehmender Staatsverschuldung. Welches sind die Ursachen und die Auswirkungen dieser Entwickling? Und warum hat der Staat vor allem in Nordeuropa an Einfluß gewonnen, wesentlich weniger hingegen in den USA und Japan? Erklärungen ergeben sich aus dem internationalen Vergleich.

46Ursprung und Entwicklung der kontinentalen Kruste

Nur weil sich auf der Erde zwei Arten von Kruste unterschiedlicher Dichte und Dicke gebildet haben, ragt ein Drittel ihrer Oberfläche als Festland aus den Ozeanen heraus. Wie ist es zu dieser Differenzierung gekommen, die im übrigen Sonnensystem keine Parallele hat?

Trends in öffentlicher Gesundheit

54Übergewicht: ein Zivilisationsproblem?

Weitverbreitete Beleibtheit und die gesundheitlichen Folgen werden zum kostenträchtigen Problem in wohlhabendne Ländern. Die Ursachen sind keineswegs klar. Insbesondere die biologischen Wurzeln dieser vielschichtigen Ernährungsstörung beginnen Wissenschaftler erst jetzt aufzudecken.

64Quantenpunkt-Laser

Seit kurzem gelingt es, regelmmäßig angeordnete Halbleiter-Cluster zu züchten, die nur wenige millionstel Millimeter groß sind und aus einigen tausend Atomen bestehen. Da solche Quantenpunkte je nach ihrer Größe Licht unterschiedlicher Wellenlänge emittieren und äußerst temperaturstabil sind, könen sie als hochwirksame Laser für die optoelektronische Datenübertragung dienen.

Interview

92Kometen und Planetoiden - Risiko für die Erde?

Manche der kleineren Himmelskörper im Sonnensystem kommen unserem Heimatplaneten mitunter recht nahe. Die Wahrscheinlichkeit, daß einer dieser hundert oder tausend Meter dicken Brocken eines Tages mit der Erde kollidiert, ist zwar äußerst gering, doch die Folgen wären katastrophal.

100Kaisergräber der Tang-Dynastie

In einem chinesisch-deutschen Gemeinschaftsprojekt werden unter anderem die gewaltigen Mausoleen der Herrscher der wohl größten Epoche des kaiserlichen China erforscht. Dank der im Lande zunehmenden Bedeutung der Archäologie und der Vermittlung westlicher Standards ist es nun möglich diese bislang kaum bekannten Monumente zu dokumentieren - eine erste Ma§nahme zu ihrer Erhaltung.

122Bäume als Zeugen der Klimageschichte

Die Jahrringe von Bäumen, die in Lagen mit feucht-kühlen Sommern wachsen, geben Aufschluß über die dort herrschenden mittleren Temperaturen in der Vegetationsperiode. Damit wird ein Klimaarchiv ...

124Hasenhirsch und Hundebär

Eine Ausstellung im Palöontologischen Museum der Bayerischen Staatssamlung für Pantäologie und historische Geologie in München präsentiert die exotische Wirbelfauna der äußerst reichhaltigen ...
Erschienen am: