Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Gehirn&Geist5/2020

EUR 5,99 (Download)
EUR 7,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 7,90 (Print)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Gehirn und Geist Jahrgang 2020

Gehirn&Geist5/2020

Gehirn&Geist5/2020

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Geistesblitze

06Geruch des Partners beschert sanfte Nachtruhe(kostenlos) 07Gutes Sprachtalent, guter Programmierer(kostenlos) 07Hirnzellen vermitteln Sättigung durch Formänderung(kostenlos) 08Ist das Ende einer Aufgabe abzusehen, arbeiten wir besser(kostenlos) 08Fernsehkonsum prägt Schönheitsideal(kostenlos) 09Hummeln vernetzen ihre Sinneseindrücke(kostenlos) 10Ein schwaches Herz kann das Gehirn schädigen(kostenlos) 10Wo Gewohnheiten entstehen(kostenlos) 11So fördert Babysprache den Spracherwerb(kostenlos)

Titelthema

24Was ist Vernunft?

Seit der griechischen Antike haben Philosophen immer wieder zu klären versucht, was den Menschen vernünftig macht

Gesellschaft

26Tugend mit Schattenseiten

In vielen Diskussionen wird mehr Toleranz für Andersdenkende gefordert. Ist sie also immer gut? Oder gibt es Grenzen?

Psycholinguistik

34Verbale Ausrutscher

Wenn sich jemand verspricht, sorgt er bei anderen damit oft für Erheiterung. Forschern eröffnen die Fehler dagegen tiefe Einblicke in unsere Sprachproduktion.

Psychologie

40Spielend schlau

Schon im Kindergartenalter werden die Weichen für den Schulerfolg gestellt. Um Konzentrationsfähigkeit und Sprachentwicklung zu fördern, bieten sich verschiedene Methoden an.
46Gute Frage: Vertreibt Alkohol die Sorgen?

Hirnforschung

48Bewegung fürs Gehirn

Die menschliche Evolutionsgeschichte zeigt uns, dass Sport nicht nur kurzfristig die geistige Leistungsfähigkeit steigert, sondern beugt auch der Vergesslichkeit im Alter vor.

Meilensteine der Neurowissenschaft

54Ein Hirnschaltkreis für das Glück

Zwei Wissenschaftler stießen in den 1950er Jahren auf das, was wir heute als »Belohnungssystem« bezeichnen. Doch die bahnbrechende Entdeckung beruhte eigentlich auf einem handwerklichen Fehler.

Hirnforschung

Therapie

64Wie wirkt die Rückmeldung von Symptomen? 65 Eine neue Systematik von Psychosen 65Gruppentherapie ebenso effektiv wie andere Maßnahmen

Medizin

66Erlernter Placeboeffekt

Die Wirkung von Medikamenten lässt sich dem Körper antrainieren. Mediziner versuchen so die Dosis von Arzneimitteln zu reduzieren – und damit Nebenwirkungen und Kosten zu senken.

74Die Dornröschen-Kinder

In Schweden fallen Asyl suchende Kinder in einen apathischen Zustand, wenn sie erfahren, dass sie in ihr Heimatland zurückmüssen. Mediziner stehen vor einem Rätsel.

80»Moria macht Kinder krank«

Im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos warten Flüchtlinge oft Jahre darauf, dass über ihren Asylantrag entschieden wird. Was hat das für Folgen für die Kinder?
87TV- & Radiotipps

Hirschhausens Hirnschmalz

Erschienen am: 03.04.2020

Kennen Sie schon …

Partnerschaft - Wie die Liebe bleibt

Spektrum Kompakt – Partnerschaft - Wie die Liebe bleibt

Eine funktionierende Partnerschaft ist ein Geschenk - und Arbeit. Arbeit an sich selbst und Arbeit an der gemeinsamen Basis. Was können wir tun, damit die Liebe bleibt?

7/2021

Gehirn&Geist – 7/2021

»Gehirn&Geist« berichtet über den IQ und Intelligenztests. Außerdem im Heft: Synästhesie - Wie sich die Sinne im Gehirn verflechten, Ungewollt kinderlos? Demenz - Schwerhörigkeit erhöht das Risiko, Einsamkeit - Alleinsein als Chance.

20/2021

Spektrum - Die Woche – 20/2021

Varianten von Sars-CoV-2 treiben in vielen Ländern neue Corona-Wellen an. Woher kommen sie? Außerdem in dieser Ausgabe: Fliegen statt Fahren auf anderen Planeten.